Allgemein

Kravanja Punktsieger beim Kandidaten-Forum vor der BM-Wahl Kravanja Punktsieger beim Kandidaten-Forum vor der BM-Wahl

Geilenkirchen. Die Bürgermeisterwahl in Geilenkirchen rückt immer näher. Am 13. September steht der Urnengang an. Zu einer Diskussionsrunde mit den Kandidaten kam es am Dienstag in der Realschule Geilenkirchen. Fünf Kandidaten, Ronnie Goertz, Christian Kravanja, Manfred Theves, Georg Schmitz und Horst Grunert – der Kandidat der NPD wurde nicht eingeladen – stellten sich den Fragen
[weiter lesen...]

“Mathe schützt nicht vor Ertrinken” – Grundschüler lernen Schwimmen “Mathe schützt nicht vor Ertrinken” – Grundschüler lernen Schwimmen

Gangelt. Der Sommer ist so gut wie vorbei und auch in diesem Jahr gab es zahlreiche Meldungen, nach denen Nichtschwimmer beim Baden in Schwimmbädern, Seen und anderen Gewässern zu Tode kamen. Immer mehr Nichtschwimmer verzeichnen Kindergärten und Schulen. Diesem Trend soll nun das Konzept “Mathe schützt nicht vor Ertrinken!” entgegen wirken. Das Regionale Bildungsbüro Kreis
[weiter lesen...]

Bürgermeister Fiedler: Bereitschaftsdienste bei der Stadtverwaltung funktionieren

Geilenkirchen. Kaum Diskussionsbedarf gab es im öffentlichen Teil der Geilenkirchener Ratssitzung am Mittwochabend. Die in den jeweils zuständigen Fachausschüssen gefassten Beschlüsse wurden abgehakt, lediglich beim Punkt „Transparenzsatzung“ gab es ein kurzes Geplänkel. Wie berichtet war dieser Antrag der Grünen im Haupt- und Finanzausschuss in der knappen Formulierung „Eine Transparenzsatzung wird nicht eingeführt“ abgelehnt worden. Als
[weiter lesen...]

Süggerath feiert den “Tag der Begegnung” – Neue Flüchtlingshelfer gewonnen Süggerath feiert den “Tag der Begegnung” – Neue Flüchtlingshelfer gewonnen

Geilenkirchen. Nachdem der Ortsteil Bauchem sein schon traditionelles “Fest der Begegnung” feierte, waren es die Vereine des Ortsteil Süggerath, die einen “Tag der Begegnung” im Limettenweg veranstalteten. Organisator Lars Speuser konnte mit der Freiwilligen Feuerwehr – Löscheinheit Süggerath, Jugendheim Süggerath, Karnevalsfreunde Süggerather Spätlese, Musikkorps Süggerath 1929 e.V., Pfarreirat/Kirchenvorstand Süggerath, St. Martinus Schützenbruderschaft Süggerath 1885 e.V.
[weiter lesen...]

Phosphor-Bombe in Geilenkirchen entschärft – Baggerfahrer sah weissen Rauch aufsteigen Phosphor-Bombe in Geilenkirchen entschärft – Baggerfahrer sah weissen Rauch aufsteigen

Geilenkirchen. Am Nachmittag wurde in Geilenkirchen gegenüber dem TÜV-Rheinland bei Bauarbeiten einer neuen Appartement-Anlage eine Fliegerbombe aus dem zweiten Weltkrieg gefunden. Die Polizei sperrte sofort die Umgebung ab und evakuierte mehr als 100 Personen aus dem direkten Umfeld. Der Kampfmittelräumdienst aus Düsseldorf  wurde unmittelbar benachrichtigt, konnte jedoch nicht sofort vor Ort sein, da sie zu
[weiter lesen...]

GKV-Sommerfest: “Prinz in Lauerstellung” GKV-Sommerfest: “Prinz in Lauerstellung”

Geilenkirchen. Das Sommerfest des Geilenkirchener Karneval-Vereins (GKV) verdiente seinen Namen. Bei herrlichem Sonnenschein und den entsprechenden Temeraturen verbrachten die Narren, ihre Freunde und Bekannten sowie interessierte Bürger einige angenehme Stunden im Wurmauenpark. Bei Kaffee und Kuchen, kalten Getränken und Gegrilltem konnten sie es sich in einem ansprechenden Ambiente gut gehen lassen. Kinderschminken und eine Hüpfburg
[weiter lesen...]

Stadt fordert die Abschaltung des Kernkraftwerks in Tihange

Geilenkirchen. Nach dem einstimmigen Votum das Haupt- und Finanzausschusses wird die Stadt Geilenkirchen Fachkräfte für die Flüchtlingsbetreuung und die Entsorgungslogistik beim Hallenbadneubau einstellen. Bei der Flüchtlingsbetreuung sucht man für zunächst zwei Jahre eine Sozialpädagogin oder Sozialarbeiterin, wobei natürlich auch Männer sich bewerben können. Die Stelle für die ordnungsgemäße Sortierung und Abfuhr der Abfälle am Hallenbad
[weiter lesen...]

Fliegerhorstsiedlung Teveren: Nicht nur Kritik an den Wohnbedingungen Fliegerhorstsiedlung Teveren: Nicht nur Kritik an den Wohnbedingungen

Geilenkirchen. Bei den positiven Seiten für ihr Wohnumfeld nennen die Bewohner der Fliegerhorstsiedlung Teveren (Neu-Teveren) auch die „ruhige Lage“ – und das gleich neben dem Awacs-Flugplatz. Das ist eines der Analyse-Ergebnisse aus der Anwohnerbefragung, die Julian Rohrsen von der Aachener Planungsgruppe MWM am Donnerstag im Geilenkirchener Stadtentwicklungsausschuss vorstellte. Und die Kenner der Verhältnisse bestätigten: In
[weiter lesen...]

Janusz-Korczak-Schule soll in die Denkmalliste

Geilenkirchen. Das Gebäude der Janusz-Korczak-Schule in Hünshoven (Konrad-Adenauer-Straße 1) soll nach dem einstimmigen Beschluss des Umwelt- und Bauausschusses in die Denkmalliste der Stadt Geilenkirchen eingetragen werden. Die Stadt folgt damit einem ausführlich begründetem Antrag des Amtes für Denkmalpflege beim Landschaftsverband Rheinland. Fragen nach den Konsequenzen daraus beantwortete Beigeordneter Markus Mönter im Ausschuss. Obwohl die dort
[weiter lesen...]

“Endlos anfangend” in Kupfer und Tusche “Endlos anfangend” in Kupfer und Tusche

Geilenkirchen. Eine sehenswerte Ausstellung bietet GK-Kulturgut derzeit im Alten Museum in der Vogteistraße an. Die renommierte chinesische Künstlerin Xiaoshan Liang präsentiert einen Querschnitt ihrer Werke noch bis zum 13. September, donnerstags von 16 Uhr bis 20 Uhr und sonntags von 14 Uhr bis 18 Uhr.
„Endlos anfangend“ ist der Titel dieser Ausstellung. Xiaoshan Liangs Schwerpunkte sind
[weiter lesen...]

Das Projekt “Johann-Plum-Platz” nimmt Formen an Das Projekt “Johann-Plum-Platz” nimmt Formen an

Bauchem. Das Projekt „Umgestaltung des Johann-Plum-Platzes“, das sich der Förderverein der Ortsvereine Bauchem auf seine Fahnen geschrieben hat, nimmt konkretere Formen an. Auf einer Informationsveranstaltung in der Mensa der Anita-Lichtenstein-Gesamtschule diskutierten interessierte Bürger mit dem Technischen Beigeordneten der Stadt Geilenkirchen, Markus Mönter, die unterschiedlichen Möglichkeiten. Bauchems Ortsvorsteher Johannes Henßen, der auch als Vorsitzender des Fördervereins
[weiter lesen...]

Ein Schritt auf dem Weg zu einer neuen Mehrzweckhalle für Lindern

Geilenkirchen. Über die Notwendigkeit einer brauchbaren Mehrzweckhalle für den Stadtteil Lindern waren sich die Mitglieder des Geilenkirchener Umwelt- und Bauausschusses einig, gestritten wurde über den Weg dahin. Die Verwaltung hatte eine Machbarkeitsstudie des Architektenbüros Wilhelm-Witz vorgelegt und um einen Beschluss gebeten, nach dem die Erneuerung der Linderner Halle 2016 (Planung) und 2017 (Umsetzung)  angegangen werden
[weiter lesen...]

News

25 Jahre bei der Raiffeisenbank 25 Jahre bei der Raiffeisenbank

Kreis Heinsberg. Marita Schütz aus Kirchhoven blickt am 1. September 2015 auf ihre 25-jährige Zugehörigkeit zur Raiffeisenbank Heinsberg zurück. Ihre Bankerlaufbahn startete Marita Schütz, die ursprünglich ihre Lehre bei einem Steuerberater absolviert hat,
1990 als teamübergreifende Servicemitarbeiterin in den Filialen Karken, Birgelen, Kempen und Effeld. Seit elf Jahren ist die Jubilarin als Kundenberaterin in der Karkener
[weiter lesen...]

Tombola-Preise von “Bauchemer Begegnungen” sind noch abzuholen

Bauchem. Gewinne für folgende Losnummern sind noch bis 30. September 2015 abzuholen: 1, 6, 21, 74, 75, 83, 122, 131, 180, 236, 240, 284, 315, 351, 364, 367, 370, 372, 416, 418, 442, 453, 495, 523, 569, 584, 611, 618, 653, 751, 869, 874, 938, 949
Bitte unter Telefon-Nr.  02451-3085 melden.

Teveren: Pläne für den „Junkersbusch“

Geilenkirchen. Einstimmig sprach sich der Geilenkirchener Umwelt- und Bauausschuss für den Vorentwurf zur Neugestaltung der Straße „Zum Junkersbusch“ zwischen Dorfplatz und Einmündung Gillrather Straße im Stadtteil Teveren aus. Christian Brendt vom Ingenieurbüro Brendt stellte den Plan vor und betonte dabei, dass man in der Planung auf aufwändige Änderungen verzichtet habe. So soll es bei einer
[weiter lesen...]

Bewaffneter Überfall auf Tankstelle in Gillrath

Geilenkirchen-Gillratn. Am Donnerstag, gegen 19.45 Uhr, fuhren drei maskierte Männer mit einem schwarzen BMW an einer Tankstelle in Gillrath vor. Zwei Täter stiegen aus dem Fahrzeug aus und betraten den Verkaufsraum. Während ein Täter die Kassiererin mit einer Faustfeuerwaffe bedrohte, entwendete der zweite Täter Bargeld aus der Kasse. Anschließend flüchteten
[weiter lesen...]

“Kunst-Offensive in Wegberg mit Willi Arlt

Wegberg. Das Wochenende 29./30. August steht in Wegberg wieder unter dem Motto”Kunst-Offensive” in Wegberg. Im Alten Kloster und auf dem Rathausplatz werden Malerei, Objekte und Fotografie präsentiert. Mit von der Partie ist auch der Willi Arlt aus Lindern, der einige Skulturen ausstellt. Die “Kunst-Offensive” findet am Samstag von 14 bis 19 Uhr und am Sonntag
[weiter lesen...]

„Dörfer stärken – Nahversorgung sichern!“ – CDU lädt zur Diskussion ein

Der CDU-Stadtverband Geilenkirchen lädt am Montag, 31. August, um 17 Uhr, in das Vereinsheim von Germania Teveren ein. Bürgermeisterkandidat Ronnie Goertz wird über das Thema „Dörfer stärken – Nahversorgung sichern!“ sprechen und seine Vorstellungen darlegen, wie die Mobilität auch im Alter noch gewährleistet ist. Für Goertz ist die dauerhafte Sicherstellung der Nahversorgung in Geilenkirchen und
[weiter lesen...]

Kurzfilmtage verlegt

Geilenkirchen. Aus terminlichen Gründen müssen die vom Geilenkirchener Kulturverein „GK Kulturgut!“ für das Wochenende 31. Oktober vorgesehenen Kurzfilmtage auf den 15. November2015 verschoben werden. Daher wird auch der Abgabetermin für die einzureichenden Arbeiten und Unterlagen auf Dienstag, den 15. September 2015 verlegt.

Zweiradfahrer stirbt bei Verkehrsunfall in Geilenkirchen

Geilenkirchen-Immendorf. Bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 56 wurde am Donnerstag, 20. August, gegen 12.15 Uhr der Fahrer eines Motorrollers so schwer verletzt, dass er noch an der Unfallstelle verstarb. Der 60 Jahre alte Mann aus Bonn fuhr mit seinem Zweirad auf der Bundesstraße 56 in Richtung Geilenkirchen. Ein 24-jähriger Mann
[weiter lesen...]

Ex-Bürgermeister tritt aus der Partei aus – Borghorst verläßt die CDU

Geilenkirchen. Völlig überraschend hat mitten im Wahlkampf um das Bürgermeisteramt der ehemalige Erste Bürger der Stadt Geilenkirchen, Andreas Borghorst, der CDU-Spitze des Stadtverbandes seinen Parteiaustritt präsentiert. Der Bürgermeister der Jahre 2004 bis 2009 nannte keine Gründe für seinen Ausstritt. “Kein Kommentar” hieß es auch von der CDU-Vorsitzenden Theresia Hensen. Sie verwies auf das Datenschutzgesetz und
[weiter lesen...]

Sperrung in Richtung Zentrum bis Mitte Oktober – Beginn des fünften Bauabschnitt Sperrung in Richtung Zentrum bis Mitte Oktober – Beginn des fünften Bauabschnitt

Geilenkirchen. Seit dieser Woche laufen die Arbeiten des V. Bauabschnittes in der Innenstadt im Bereich Konrad-Adenauer-Straße zwischen Kreuzung Konrad-Adenauer-Straße/Theodor-Heuss-Ring/Nikolaus-Becker-Straße und Einmündung Konrad-Adenauer-Straße/Alte Poststraße auf Hochtouren.
In den letzten Jahren ist im Rahmen des „Integrierten Handlungskonzept Stadtzentrum“ ein Großteil des Stadtzentrums bereits erneuert worden. Nun soll die Ausführung des V. Bauabschnitts der
[weiter lesen...]

Jubilare bei der Raiffeisenbank Jubilare bei der Raiffeisenbank

Kreis Heinsbeg. Franz-Josef Breukers aus Heinsberg konnte kürzlich auf eine 40jährige Zugehörigkeit zur Raiffeisenbank Heinsberg zurückblicken. Nach seiner Ausbildung zum Bankkaufmann bei der Spar- und Darlehnskasse Gangelt wurde Breukers mit verschiedenen Aufgaben im Schalter- und Kassenbereich sowie im Rechnungswesen betraut. 1984 war der Jubilar maßgeblich am Aufbau der Innenrevision und ein Jahr später an der
[weiter lesen...]

Bürgerversammlung zum Thema Umgestaltung des Johann-Plum-Platzes

Bauchem. In Zusammenarbeit mit der Stadt Geilenkirchen treibt der Förderverein der Ortsvereine Bauchem (FVB) die Umgestaltung des Johann-Plum-Platzes voran. Der aktuelle Stand und die weiteren Planungen dieses Projektes werden am Montag, 17. August, um 19 Uhr, auf einer Bürgerversammlung in der Mensa der Anita-Lichtenstein-Gesamtschule vorgestellt.